Saxdays werden verschoben

Saxdays werden verschoben

Liebe Saxdays Teilnehmer,
nun ist es also auch noch amtlich angeordnet und nicht nur eine Empfehlung:
wir müssen die Saxdays 2020 terminlich verschieben.
Hieraus ergibt sich für uns folgende Situation zur Regelung der Finanzen:
1. Rückerstattung
Jeder Teilnehmer, der eine Rückerstattung beantragt, erhält von Frau Ulrike Schnabel eine entsprechende Rückerstattung des Teilnehmerbeitrags. Diese Verantwortlichkeit liegt allein bei Frau Schnabel vom Kulturkreise Eppstein. Ich bitte daher ein entsprechendes Schreiben per Mail an Sie zu richten. Hierbeit bitte ich darum das Konto und den Rückerstattungsbetrag ( mehrere Personen, etc.) anzugeben. Ebenso auch die Kontonummer zur Überweisung. Dies erleichtert den Prozess erheblich: schnabel.ulrike@web.de
2. Gutschrift und Platz reservieren für den nächsten Termin:
Es gibt auch die Möglichkeit den Platz im Workshop und die Anmeldung für den nächsten Termin zu reservieren. Dies hat viele Vorteile:
  • der Anmeldungsprozess muss nicht nochmals durchgeführt werden
  • der Platz im Workshop bleibt erhalten
  • der Verwaltungsaufwand ist geringer für uns als Veranstalter
Es wird für alle, die Möglichkeit 2 wählen einige Online-Überraschungen geben, die gerade in der kommenden Zeit zuhause das Saxophonspielen anregen werden und die nächste Jamsession der Saxophontage verbessern. Mehr möchte ich noch nicht verraten.
Natürlich kann bei terminlichen Schwierigkeiten mit dem neuen Termin eine spätere Rückerstattung erfolgen!
Für uns ist es ein großes Ziel, die Saxdays möglichst genauso schön wie geplant stattfinden zu lassen. Es liegen jede Menge Gespräche hinter uns und wir sind natürlich besonders traurig über die Situation: wir hatten noch nie so viele Anmeldungen – manche Kurse hätte wir sogar doppelt besetzen können. Nun findet erst einmal nichts statt.
Wir freuen uns auf den nächsten Termin bei bester Gesundheit!!
Liebe Grüße wünscht Euer Ralph Schmidt und das gesamte Saxdays Team mit den Dozenten und den vielen Helfern für die Gestaltung der Abendveranstaltungen, Konzerte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.